Hier finden Sie das Online-Handbuch zur Apronti TM20 Sendestation (LRS-T9560), sowie zum Downloaden das Sendestation-Handbuch als PDF:
TM20-Anleitung 20 Tasten Sendestation Logistik-Pager Alpha11

Englisches Handbuch LRS zur 20-Tasten-Sendestation herunterladen TX-9560EZ-Setup Guide Manual LRS Transmitter

Handbuch Logistik-Pager Sendestation Apronti TM20:

Nach dem Auspacken prüfen Sie zuerst, ob an der 20-Tasten Sendestation für die Logistik-Pager die Antenne angesteckt ist. Die Antenne hat einen Bajonett-Verschluss und wird an der Oberseite der Sendestation angesteckt. Schließen Sie auf keinen Fall das Netzteil an, bevor die Antenne angesteckt ist. Dies könnte die Sendestation zerstören.

TM20-Sendestation um im Bereich Logistik, die Fahrer-Pager zu rufen

TM20-Sendestation um im Bereich Logistik, die Fahrer-Pager zu rufen

NETZTEIL für die Apronti TM20 Sendestation für die Logistik-Pager:

Achten Sie darauf, dass bei der TM20 ein 12V Gleichspannungs-Netzteil mit 3A-DC angesteckt wird. Verwechseln Sie dieses Netzteil auf keinen Fall mit dem Pager-Netzteil für die Ladestationen der Pager, da die Pager mit einem Wechselspannungs-Netzteil mit 9V-AC/4A betrieben werden.

Das Netzteil stecken Sie bitte auf der linken Seite an der Sendestation für die Logistik-Pager an. Sobald das Netzteil angesteckt ist, wird kurz die Spannung des Akkus in der Sendestation angezeigt. Die TM20 Sendestation hat einen Akku für kurzzeitige Unterbrechungen eingebaut.

Einstellen des Betriebsmodus der Sendestation Apronti TM20

Die 20-Tasten Sendestation kann mit verschiedenen Pagern zusammen arbeiten.

Sollen die SP4 LED-Pager verwendet werden, so stellen Sie folgende Tasten-Kombination an der Sendestation ein:

PROG + 9 + 9 +9 + ENTER

Star-Pager mit Gürtelclip um Fahrer zu informieren

Star-Pager SP4 mit Gürtelclip um Fahrer zu informieren

 

Sollen die Untersetzer-Pager verwendet werden, so stellen Sie folgende Tasten-Kombination an der Sendestation ein:

PROG + 9 + 9 + 6 + ENTER

Pager blinkt vibriert Logistik Pager Alpha11 Apronti

Pager blinkt vibriert Logistik Pager Alpha11 Apronti

 

Sollen die Text-Pager verwendet werden, so stellen Sie folgende Tasten-Kombination an der Sendestation ein:

PROG + 9 + 9 + 7 + ENTER

Logistik Batterie-Pager mit hoher Reichweite und praktischem Zubehör

Logistik Batterie-Pager mit hoher Reichweite und praktischem Zubehör

 

Und so rufen Sie die Logistik-Pager mit der 20-Tasten Sendestation Apronti TM-20:

Entnehmen Sie einen Pager aus der Ladestation. Dieser macht einen Selbsttest und blinkt und vibriert 3x. – Notieren Sie die Pager-Nummer und geben Sie den Pager dem Fahrer mit. Ist die Wartezeit zu Ende und kann der Fahrer zum Abladen gerufen werden, so drücken Sie die vorher notierte Pager-Nummer mit 1 festem Druck auf die Tasten 1 bis 20. Für den Pager 7 einfach die Taste 7 drücken.

Sollen Pager über die Nummern 21 hinaus gerufen werden, gehen Sie wie folgt vor. Hier im Beispiel wird der Pager 31 gerufen:

PGR + 3 + 1 + ENTER

Soll der Pager 30, 40 usw.. gerufen werden, so wird die Taste 10 als Null verwendet. Der Pager 30 wird also so gerufen:
PGR + 3 + 10 + ENTER

 

Reset durchführen an der TM20 (T9560LRS)

Wenn eine Störung sein sollte, oder Sie nicht mehr wissen, welchen Funktions-Modus Sie eingestellt haben, können Sie die 20-Tasten Sendesation für die Logistik-Pager auch auf die Werkseinstellung zurücksetzen. Achten Sie darauf, dass Sie anschließend den passenden Betriebsmodus wieder einstellen (siehe oben)

Reset durchführen
PRG + 10 + 10 + 10 + ENTER

 

Reichweiten-Test für die Logistik-Pager durchführen (RANGE-Test)

Um zu prüfen, wie weit die Sendestation TM-20 kommt und die Fahrer mit den Logistik-Pagern dann parken dürfen, machen Sie folgenden Test. Nehmen Sie sich 3 Pager von der Ladestation mit, drucken Sie sich am besten einen Geländeplan (Satelliten-Bild von Google Maps) aus und starten den Reichweiten-Test an der Sendestation mit folgender Tastenkombination.

PGR + 9 + 9 + 2 + ENTER

Die Pager werden nun alle 10 Sekunden gerufen, so dass diese aufleuchten. Markieren Sie in dem ausgedruckten Geländeplan der Spedition die Stellen, mit denen Sie noch Empfang haben. So haben Sie einen guten Plan und können die LKW-Fahrer an Stellen parken lassen, bei denen Sie sicher noch Empfang haben.

Empfehlung: Sind Stellen vorhanden, wo gerade noch ein Empfang war, sollten Sie eine Sicherheitsspanne von ca. 20m zurück einzeichnen. Bei extrem schlechten Wetter, Stark-Regen, Schnee, dichtem Nebel usw. kann es auch zu Reichweiten-Verkürzungen kommen. Benötigen Sie dennoch an diesen Stellen Empfang, so tauschen Sie die Sendestation gegen die größere Sendestation 7470er Serie aus, da diese bis zu 1,5km Reichweite im Freien hat.

Bei der größeren Sendestation gibt es zudem auch noch die Möglichkeit mit bis zu 4 Repeatern die Reichweiten noch einmal zu erhöhen, sowie als Zubehör eine Außenantenne oder Antennen-Kabel-Verlängerung mit 10m um die normale Antenne nach Außen am Fenster zu führen.

Sie benötigen weitere Unterstützung? So senden Sie uns eine E-Mail an info@alpha11.de oder rufen uns an unter 08083-549651 (außerhalb Deutschlands unter +498083549651).

Weiter zur Funktionsweise der Logistik-Pager Alpha11